Worlds of Contradiction

AKTUELLE AUSSCHREIBUNG: ZF-BRÜCKENSTIPENDIEN ZUR PROMOTION IN WORLDS OF CONTRADICTION. Antragsfrist: 1. März 2017

 

Die Verbundforschungsinitiative Worlds of Contradiction fokussiert Phänomene, Konzepte, gesellschaftlich relevante Aspekte und methodologische Konsequenzen von Widerspruch aus Perspektiven der Geisteswissenschaften. Die Initiative ist eine Kooperation von vier Fachbereichen der Universität Bremen: Fachbereich Sozialwissenschaften, Fachbereich Kulturwissenschaften, Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaften, Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften und gliedert sich in die Projektbereiche Machtdifferenzen, Wissensformen und Verhandlungspraxen.